Struktur

Die Deutsche Röntgengesellschaft versammelt zwei zugehörige Gesellschaften, 13 Arbeitsgemeinschaften, eine Fortbildungsakademie sowie zahlreiche weitere Gremien / Aktivitäten unter ihrem Dach. Mit mehreren benachbarten Fachgesellschaften bestehen Assoziationsverträge. Im Überblick:

Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie

Die Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie ist eine Arbeitsgemeinschaft der DRG in Trägerschaft mit dem Berufsverband der Deutschen Radiologen. In der Akademie sind sämtliche Fort- und Weiterbildungsaktivitäten der DRG organisiert. mehr

DeGIR - Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie in der DRG

Die DeGIR ist eine Fachgesellschaft in der DRG. Ihr Ziel ist die Fachvertretung für alle interventionsradiologisch und minimalinvasiv tätigen Radiologen in der DRG mit dem speziellen Fokus auf die Fort- und Weiterbildung sowie die Qualitätssicherung interventionsra... mehr

VMTB - Vereinigung Medizinisch-Technischer Berufe in der DRG

Die VMTB verfolgt das Ziel eine effiziente und fachlich qualifizierte Aus-, Fort- und Weiterbildung zu initiieren, die dem stetigen Wandel des Berufsbildes der MTRA Rechnung trägt. Darunter verstehen wir eine gute regionale Erreichbarkeit und einer Sicherung der Qu... mehr

CAFRAD - Chefarztforum der DRG

Das Chefarztforum der Deutschen Röntgengesellschaft hat sich seit seinem Start im Mai 2008 als eine unverzichtbare Plattform für den Erfahrungsaustausch unter Chefärzten in der Radiologie etabliert, die sich der Weiterentwicklung der Radiologie in Klinik und Kranke... mehr

NAR - Normenausschuss Radiologie

Der NAR ist der für die Normungsarbeit auf dem Gebiet der Radiologie zuständige Normenausschuss im DIN Deutsches Institut für Normung e.V. Der Tätigkeitsbereich umfasst die Erzeugung und Anwendung ionisierender Strahlung und kernphysikalischer Verfahren zu medizini... mehr

Assoziierte Gesellschaften

Zwischen der DRG und mehreren benachbarten Fachgesellschaften bestehen Assoziationsverträge. mehr

KLR - Konferenz der Lehrstuhlinhaber für Radiologie e.V.

Die Konferenz der Lehrstuhlinhaber für Radiologie e.V. (KLR) wurde im Jahr 1994 zur Wahrnehmung der Interessen der Diagnostischen und Interventionellen Radiologie in Forschung, Lehre und Krankenversorgung im Bereich der Medizin, insbesondere an den Abteilungen für ... mehr