Veranstaltung

Aktualisierungskurs Fachkunde / Kenntnisse im Strahlenschutz

23
Juni

23. - 24. Juni 2017

Asklepios Nordseeklinik Westerland in SyltLink zum Programmin Kalender übernehmen

Veranstalter

Asklepios Nordseeklinik Westerland
Abteilung für Radiologie

Wissenschaftliche Leitung:
Dr. rer. nat. Jens Dischinger

Anmeldung / Organisation

Asklepios Nordseeklinik Westerland
Abteilung für Radiologie
Norderstraße 81
25980 Sylt

Kontakt: Alexander Steinmetz, MHBA
Telefon: 04651/84-4440
Telefax: 04651/84-46-4440
E-Mail: strahlenschutz@radiologie-sylt.de

Qualitätsnachweise

Veranstaltungsdetails

Ort
Asklepios Nordseeklinik Westerland
Norderstraße 81
25980 Sylt
Deutschland
Thema
Strahlenschutz
Zielgruppe
Fachärzte, Ärzte in Weiterbildung (AiW), MTRA
Teilnehmer
max. 60 Personen
Weitere Infos
Erstmalig bieten wir an der Asklepios Nordseeklinik Westerland den Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz auf Sylt für Sie an.

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr. Jens Dischinger vom Norddeutschen Seminar für Strahlenschutz bieten wir einen Kombinationskurs für die Aktualisierung gemäß Strahlenschutzverordnung und Röntgenverordnung.

Der Kurs ist dabei so konzipiert, dass Nuklearmediziner, Strahlentherapeuten und MTRA bereits am Freitag einen dreistündigen Kurs nach §30 der Strahlenschutzverordnung besuchen, bevor am Samstag der Kurs für die Gruppe der Fachkundigen nach §18 a der Röntgenverordnung
erfolgt.

Die Neuerungen der Euratom Grundnorm führen dazu, dass im Sommer 2017 eine komplette Überarbeitung des Strahlenschutzrechts erfolgen wird; daher erwarten Sie im kollegialen Umfeld auch Informationen über die neuen Entwicklungen im Strahlenschutz.

Teilnahmegebühren

Komplettkurs (StrlSchV & RöV)

120,00

Kursteil (nur RöV)

95,00

Komplettkurs (StrlSchV & RöV), Mitarbeiter Asklepios Kliniken

90,00

Kursteil (nur RöV), Mitarbeiter Asklepios Kliniken

75,00

Alle genannten Preise in Euro, sofern nicht anders angegeben.