Veranstaltung

3. Nationaler interdisziplinärer Kongress zur kritischen Extremitätenischämie (CLI)

10
Juni

10. - 11. Juni 2021

Hilton Hotel Düsseldorf in DüsseldorfLink zum ProgrammLink zur Anmeldungin Kalender übernehmen

Veranstalter

Kongress- und MesseBüro Lentzsch GmbH
Kongressorganisation

Wissenschaftliche Leitung:
Dr. Michael Lichtenberg, Dr. Lorenzo Patrone, PD Dr. Kilian Rittig, Dr. Konstantinos Stavroulakis, Prof. Dr. Markus Steinbauer, Prof. Dr. Giovanni Torsello, Prof. Dr. Thomas Zeller

Anmeldung / Organisation

Kongress- und MesseBüro Lentzsch GmbH
Kongressorganisation
Gartenstraße 29
61352 Bad Homburg

Kontakt: Frau Christina Wittlich
Telefon: 06172-6796-12
Telefax: 06172-6796-26
E-Mail: christina.wittlich@kmb-lentzsch.de

Qualitätsnachweise

Bewertung folgt

Veranstaltungsdetails

Ort
Hilton Hotel Düsseldorf
Georg-Glock-Straße 20
40474 Düsseldorf
Deutschland
Thema
Herz- und Gefäßdiagnostik
Zielgruppe
Fachärzte, Ärzte in Weiterbildung (AiW), Studenten
Weitere Infos
Wir möchten im Rahmen des Kongresses den wissenschaftlichen Stand der Behandlung der kritischen Extremitätenischämie und des diabetischen Fußsyndroms interdisziplinär diskutieren, wobei die aktuellen endovaskulären, operativen und konservativen Therapieverfahren und Wundbehandlungen mit Liveübertragungen aus verschiedenen Kliniken dargestellt und analysiert werden sollen. Besonderen Wert haben wir auf die Einbindung aller beteiligten ambulanten und stationären Fachdisziplinen gelegt, da die vielen diagnostischen und therapeutischen Herausforderungen der kritischen Extremitätenischämie und des diabetischen Fußsyndroms nur gemeinsam gelöst werden sollten. Themen sind: Epidemiologie und Diagnostik der kritischen Extremitätenischämie; Aktuelle endovaskuläre und operative Therapieoptionen; TASC D und Kalzifzierung; Innovative endovaskuläre und operative Therapieverfahren bei kritischer Extremitätenischämie; Modernes Wundmangement sowie Diabetisches Fußsyndrom.

Teilnahmegebühren

Kongressteilnahme - 10. / 11. Juni 2021

90,00

Tageskarte - 10. Juni 2021

50,00

Tageskarte - 11. Juni 2021

50,00

Alle genannten Preise in Euro, sofern nicht anders angegeben.