PRESSE-EINLADUNG

103. Deutscher Röntgenkongress vom 25. bis 27. Mai 2022 in Präsenz in Wiesbaden

Berlin, 02. Mai 2022. Der Präsenzteil des 103. Deutschen Röntgenkongresses findet vom 25. bis zum 27. Mai 2022 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden statt. Medienvertreterinnen und Medienvertreter können sich ab sofort für die Präsenzstrecke des Kongresses akkreditieren. Gestartet war der Kongress in digitaler Form am 27. März 2022.

Der 103. Deutsche Röntgenkongresses in Präsenz hält ein umfangreiches Fortbildungs- und Wissenschaftsprogramm bereit, das das gesamte Spektrum radiologischer Fachthemen abdeckt, aber auch Bereiche wie etwa Berufspolitik in den Fokus nimmt. Der Kongress steht unter dem Motto „Vielfalt leben – Zukunft gestalten“. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen auf den Themen Diversity, Nachhaltigkeit, 50 Jahre Computertomographie und Interventionelle Radiologie. Die Schwerpunkte spiegeln sich in zahlreichen Veranstaltungen und Highlight-Sitzungen wider. Die Eröffnungsrednerin ist die Nachhaltigkeitsexpertin und Ökonomin Prof. Dr. Maja Göpel. Die Röntgen-Vorlesung hält die Managementvordenkerin und Bestsellerautorin Anja Förster.

Die Veranstaltungen der Präsenzstrecke werden nicht zeitgleich online übertragen. Es handelt sich nicht um eine Hybrid-Veranstaltung.

Das Programm des Kongresses finden Sie hier.

Umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept

Für den 103. Deutschen Röntgenkongress in Präsenz greift ein umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept, das folgende Punkte priorisiert:

•    Einlass nur für geimpfte und genesene Personen (2G)
•    Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske für alle Personen vor Ort
•    Hygiene

Weitere Informationen zum Hygienekonzept finden Sie hier.

Akkreditierung ab sofort möglich

Bitte akkreditieren Sie sich mit einer Kopie Ihres Presseausweises bis zum 24. Mai 2022 per Mail bei Isabel Merchan: merchan@drg.de. Sie können sich auch vor Ort im RheinMain CongressCenter Wiesbaden akkreditieren.

Für eine Foto- oder Drehgenehmigung auf dem 103. Deutschen Röntgenkongress schicken Sie bitte eine Mail mit dem entsprechenden ausgefüllten Formular an merchan@drg. Das Formular finden Sie hier.

Sprechen Sie uns gerne für Interviewanfragen an.

Weitere Informationen für Medienvertreterinnen und Medienvertreter finden Sie hier.

Bitte beachten Sie auch unsere aktuelle Pressemitteilung zum Start des Präsenzteils des 103. Deutschen Röntgenkongesses.

veröffentlicht am Montag, 2. Mai 2022