Nachgefragt@DRG - das neue Dialogformat des DRG-Vorstands

Ein zentrales Anliegen der Deutschen Röntgengesellschaft e.V. (DRG) besteht darin, die Radiologie als einen festen, unabdingbaren Teil fachärztlicher Leistung in Deutschland nachhaltig zu verankern und als Impulsgeber für Innovationen im medizinischen Versorgungssystem zu etablieren.

Wesentliche Grundlage hierfür ist es, frühzeitig Themen und Entwicklungen zu antizipieren sowie innerhalb der Radiologie beziehungsweise mit den Mitgliedern der DRG mehrheitsfähige Positionen zu entwickeln und nach außen zu tragen – zu anderen Fachgesellschaften und Berufsverbänden, zu Akteuren und Entscheidern im Gesundheitswesen, zu Multiplikatoren in Wirtschaft und Gesellschaft und nicht zuletzt auch zu den Patientinnen und Patienten.

Um aus einer Position der inneren Geschlossenheit heraus erfolgreich agieren zu können sowie die Themen zu setzen, die die DRG-Mitglieder unmittelbar berühren und interessieren, ist eine gute und regelmäßige Kommunikation unverzichtbar – zwischen den DRG-Mitgliedern, insbesondere aber auch zwischen den DRG-Mitgliedern und dem DRG-Vorstand.

Haben Sie Themen, die Sie gerne an den DRG-Vorstand adressieren und gemeinsam diskutieren möchten? Dann schreiben Sie uns: office@drg.de (Betreff: Nachgefragt@DRG)

Mit „Nachgefragt@DRG“ möchte der DRG-Vorstand hierfür eine neue digitale Plattform etablieren. Quartalsweise berichtet der Vorstand über aktuelle Entwicklungen, beantwortet Fragen und greift Themen auf, die die DRG-Community besprechen und diskutieren möchte.

„Wir wollen unsere Mitglieder regelmäßig darüber informieren, welche Themen im Vorstand besprochen werden. Umgekehrt ist es wichtig, Themen frühzeitig einfließen zu lassen, die DRG-Mitgliedern besonders am Herzen liegen. Ich möchte Sie deshalb herzlich zu einem wiederkehrenden Austausch mit dem Vorstand der DRG einladen. „Nachgefragt@DRG“ bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über die Arbeit des Vorstands zu informieren, aber auch eigene Themen anzusprechen und Fragen zu diskutieren.“

Prof. Dr. Gerald Antoch, Präsident der Deutschen Röntgengesellschaft

Aufzeichnungen aller Veranstaltungen von „Nachgefragt@DRG“ finden Sie im DRG-Mitgliederbereich.

Nachgefragt@DRG - Termine 2021

27. Januar, 18-19 Uhr

2. Juni, 18-19 Uhr

25. August, 18-19 Uhr

24. November, 18-19 Uhr