Arbeiten in der DRG-Geschäftsstelle

Die Deutsche Röntgengesellschaft e.V. (DRG) mit Sitz in Berlin und über 8000 Mitgliedern ist eine der ältesten wissenschaftlich-medizinischen Fachgesellschaften in Deutschland. Die Geschäftsstelle der DRG unterstützt die Arbeit des Vorstandes, der Arbeitsgemeinschaften der DRG und der assoziierten Fachgesellschaften. Durch Förderung der radiologischen Forschung und Sicherung einer kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung tragen wir zu einer Patientenversorgung auf höchstem Niveau bei.

Zur Verstärkung unseres Geschäftsstellenteams mit derzeit 20 Mitarbeiter/innen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Akademie, IT, Digitalisierung, Mitgliedermanagement einen

Sachbearbeiter im Kundenservice (m/w) in Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind Ansprechpartner/in für unsere Mitglieder und bearbeiten deren vielfältige Anfragen selbst oder vermitteln diese an Gesprächspartner im Haus weiter.
  • Sie helfen unseren Mitgliedern bei ihren Anliegen und unterstützen die Nutzer unserer Onlineprodukte bei einfachen Supportfragen, wie zum Beispiel beim Passwort-Support oder bei der Prüfung von Online-Freischaltungen.
  • Sie bearbeiten telefonische und schriftliche Anfragen und Reklamationen unserer Mitglieder selbständig.
  • Sie erfassen und qualifizieren Mitglieder- und Kundenadressen und pflegen Datenänderungen ein.

Ihr Profil:

  • Sie haben Abitur /Fachhochschulreife, eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und konnten bereits mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Kundenservice oder medizinischen Bereich sammeln.
  • Sie gehen routiniert mit dem PC um, beherrschen die Office-Anwendungen sicher (Word, Excel, Outlook) und sind interessiert an digitalen Anwendungen und deren Weiterentwicklung.
  • Sie arbeiten gern im Team, sind kommunikationsstark und haben Spaß am Umgang mit Menschen.
  • Sie denken und handeln kundenorientiert und besitzen das nötige Fingerspitzengefühl im Kontakt mit unseren anspruchsvollen Verbandsmitgliedern.
  • Sie besitzen eine rasche Auffassungsgabe und die Fähigkeit, sich auf wechselnde Herausforderungen einzustellen.
  • Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse.

Wir bieten:

  • Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • Ein kreatives und kollegiales Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen
  • Eine am Gehaltsgefüge des öffentlichen Dienstes orientierte Vergütung
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Entfristung nach zwei Jahren ist vorgesehen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte bis zum 26.03.2018  Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Zeugnisse in einem einzelnen PDF-Dokument) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-Mail an personal@drg.de. Informationen über die DRG finden Sie unter www.drg.de. Für weitere Auskünfte steht Ihnen die zuständige Bereichsleiterin Frau Sabine Schlender (Email: schlender@drg.de , Tel.: 030/916 070-11) oder der Geschäftsführer der DRG, Herr Dr. med. Stefan Lohwasser (Email: lohwasser@drg.de, Tel.: 030/916 070-29) gerne zur Verfügung.